Thomas und Claudia rennen für Fogos Kinder

Vom 19. – 23. Januar haben Thomas Wenning und Claudia Weber einen Ultralauf auf der kapverdischen Insel Sal ausgetragen. Der Lauf ging über 5 Tage, an denen 100 Meilen oder 161 km zurückgelegt wurden, und begann am Robinson Club in Santa Maria. Die Insel wurde umrundet und um die Meilenanzahl voll zu machen, ging es auch noch durchs Inselinnere.

Warum wir das hier schreiben? Der Lauf wurde als Benefizveranstaltung für unseren Verein organisiert und viele aus der großen Fangemeinde von Thomas und Claudia haben zugunsten unseres Projektes „Kindergartenpatenschaften auf den Kapverden“ auf der Plattform „Betterplace“ gespendet. Das Ziel „2 Euro pro gelaufenen Kilometer“ wurde bei weitem übertroffen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Thomas und Claudia und alle, die Kinder auf den Inseln Fogo und São Vicente mit ihrer Spende unterstützt haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Thomas und Claudia rennen für Fogos Kinder

  1. Brigitta sagt:

    Vielen Dank , Thomas & Claudia!! Das war grossartig!

Kommentare sind geschlossen.