Hier die neue Adresse

Der plötzliche Wintereinbruch hat unserem sensiblen Travelbug schwer zu schaffen gemacht. Nach einem längeren Aufenthalt am See  Lac du Héron in der Nähe der nordfranzösischen Stadt Lille hat er sich über Deutschland, die Hochalpen und Italien in den Süden der griechischen Halbinsel Peloponnes begeben und residiert nun in der Nähe der Kapelle Agios Nikitas oberhalb von Kalamata.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert