Nha Nerina

Nha Nerina ist der Name einer Kindertagesstätte, die von dem halbstaatlichen ICCA (Instituto Caboverdiano da Criança e do Adolescente) in der Stadt São Filipe betrieben wird. Hier halten sich tagsüber Kinder auf, die keine feste Bleibe haben, in prekären Familienverhältnissen leben oder von Missbrauch bedroht sind.

Der Verein Fogos Kinder unterstützt das Nha Nerina schon seit vielen Jahren, da die Finanzierung auf sehr wackeligen Füssen steht. Zwar wird die Einrichtung sporadisch auch von lokalen Geschäftsleuten unterstützt, aber in Krisenzeiten ist diese Quelle nahezu versiegt. Vor einigen Jahren wurde die Einrichtung schon einmal wegen Geldmangel geschlossen, dann aber wieder eröffnet, weil die Stadtverwaltung erkannte, dass die Schließung einen größeren Schaden für das Gemeinwesen bedeutete als gelegentliche Geldspritzen, um den Fortbestand zu sichern.

Aktuell hat unser Verein ein Paket mit Spielzeug auf den Weg gebracht und die Kinder und Jugendlichen im Nha Nerina mit Turn- und Fußballschuhen versorgt, um die Integration in lokale Sportvereine zu fördern. Ermöglicht wurde dies durch eine Sammelaktion im Sportverein Drelsdorf, die von Karl und Anni Müller organisiert wurde.

Zur täglichen Routine gehört auch die Bereitstellung von Verpflegung möglichst in Form einer warmen Mahlzeit. Diese fällt meist sehr spartanisch aus – eine dünne Suppe oder Reis mit Bohnen. Durch die großzügige Spende eines Vereinsmitgliedes sind wir nun in der Lage, hier einen regelmäßigen Beitrag zu leisten, um den Speiseplan mit Obst und Gemüse aufzuwerten.

Die Leiterin Ana bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich für diese Unterstützung. „Durch solche Hilfen erhalten die Kinder eine Chance, sich sozial zu integrieren und einen Weg in die Mitte der Gesellschaft zu finden.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.